Arc'teryx Zürich Card Bestimmungen

Die nachstehenden Arc’teryx Zürich Card Bedingungen dienen einer klaren Regelung der gegenseitigen Beziehungen zwischen Kunden und Arc’teryx Zürich by Perlavia AG.

Die Arc’teryx Zürich Card ist eine Kundenkarte, welche von Arc’teryx Zürich by Perlavia AG an Personen über 16 Jahren kostenlos abgegeben wird. Sämtliche Rechte in Zusammenhang mit der Arc’teryx Zürich Card gelten ausschliesslich gegenüber Arc’teryx Zürich by Perlavia AG, Viaduktstrasse 33, 8005 Zürich.

Der Antragsteller wird durch die Zustellung bzw. Übergabe der Karte Teilnehmer am Arc’teryx Zürich Card Programm.

Beim Vorweisen der Arc’teryx Zürich Card an der Kasse, wird der mit dem Einkauf generierte Umsatz auf das entsprechende Kundenkonto gutgeschrieben. Der jeweilige Umsatz bemisst sich nach der Höhe des Netto- Einkaufsbetrages (d.h. Rechnungsbetrag ohne MwSt. und nach Abzug allfälliger Rabatte und Punkteabzüge). Umsatzberechtigt sind alle Arc’teryx Artikel, ausser Dienstleistungen wie Versandkosten und Reparaturen.

Beim Vorweisen der Arc’teryx Zürich Card werden dem Kunden 2% Skonto gewährt. Die Bezahlung mit Kreditkarte oder Rechnung und bereits reduzierte Artikel sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

Die Vergütung durch Arc’teryx Zürich Gutscheine erfolgt im Dezember auf den bis zum 30. November auf dem Teilnehmer-Konto gutgeschriebenen Jahresumsatz. Der Teilnehmer erhält Arc’teryx Zürich Gutscheine nach der Höhe des erreichten Umsatzes:

Jahresumsatz

0.00 – 350.00 CHF: 0%
351.00 CHF – 1'000.00 CHF: 3%
über 1'000.00 CHF: 5%

Die Arc’teryx Zürich Gutscheine haben eine Lebensdauer von 365 Tagen und verfallen danach.

Von der Rabattregelung der Arc’teryx Zürich Card ausgeschlossen, sind alle Kunden mit einem anderen Arc’teryx Zürich Rabattsystem.

Über die für das Arc’teryx Zürich Card Programm erfassten Kundendaten (primär per E-Mail-Newsletter) informiert Arc’teryx Zürich by Perlavia AG die Teilnehmer über News, Veranstaltungen und Vergünstigungen. Der Teilnehmer stimmt zu, dass Arc’teryx Zürich by Perlavia AG die angegebenen Daten zum Versand von Informationen und Angeboten verwenden darf. Der Versand von E-Mail-Newslettern kann vom Teilnehmer auf ausdrücklichen Wunsch ausgeschlossen werden.

Arc’teryx Zürich by Perlavia AG verpflichtet sich, sämtliche Daten nur in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz zu bearbeiten.

Arc’teryx Zürich by Perlavia AG behält sich ausdrücklich vor, die Bedingungen jederzeit einseitig anzupassen.

Arc’teryx Zürich by Perlavia AG kann das Arc’teryx Zürich Card Programm gesamthaft oder mit Bezug auf einzelne Teilnehmer auflösen, wenn sie die Beendigung mindestens 10 Tage zuvor ankündigt. Nach Ablauf der Frist bestehen keine Ansprüche mehr auf ausstehende Gutschriften und/oder andere Vorteile des Arc’teryx Zürich Card Programms. Bei höherer Gewalt oder bei Ausfall der Technik kann das Verbuchen von Umsätzen auf das Kundenkonto vorübergehend und ersatzlos ausgesetzt werden.

Die Teilnahme am Arc’teryx Zürich Card Programm kann vom Teilnehmer jederzeit aufgelöst werden. Mit der Beendigung der Teilnahme wird auch der unwiderrufliche Verzicht auf alle mit dem Arc’teryx Zürich Card Programm verbundenen Vorteile erklärt und bestehende Gutschriften verfallen mit sofortiger Wirkung. Die Beendigung der Teilnahme muss Arc’teryx Zürich by Perlavia AG schriftlich mitgeteilt werden.

Es ist ausschliesslich schweizerisches materielles Recht anwendbar unter Ausschluss des Kollisionsrechts nach dem Internationalen Privatrecht. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Arc’teryx Zürich Card sind die Gerichte von Zürich 1 ausschliesslich zuständig.

Arc’teryx Zürich by Perlavia AG, Zürich, April 2016.